Subscribe to this list via RSS Blog posts tagged in Studie

by
td beliefs newsletter header

Unsere Highlights: der "TellSpec"-Foodscanner zum Ermitteln von Inhaltsstoffen, die Länderverbindende Kampagne der Französischen Bundesbahn SNCF "Europe, It’s just Next Door" der Französischen Bundesbahn, die man durchaus wörtlich nehmen darf oder die interessante Studie "Jobs in der Online-Branche" in Hinsicht auf Big Data Berufe.
In Ausgabe #22 des td Beliefs Newsletters teilen wir wieder unsere aktuellen Entdeckungen, Branchen-Neuigkeiten, (Be-)Merkenswertes und aktuelle Trends aus der internationalen Welt der digitalen und kreativen Technologien, Produkte, Services und Innovationen – passend zu den drei für uns wichtigsten Trends, den td Beliefs.

ALL PRODUCTS & SERVICES WILL BECOME DIGITAL

"TellSpec"-Scanner weiß was du isst
Ob Unverträglichkeit, Diabetes oder Diät – selten weiß man en détail, was genau im Essen ist, wüsste es aber gerne. TellSpec, eine Kombination aus Laserscanner und Smartphone-App, gibt Auskunft über Allergene, Kalorien und sonstige Inhaltsstoffe in Lebensmitteln. Mit Hilfe von Spektralanalyse bestimmt Tellspec die Zusammensetzung und macht Unsichtbares sichtbar.

by
td beliefs_newsletter_header

Unsere Highlights: das "Wristify" Armband für warme Winter, der clevere L’Oreal Make-up-Automat oder die neue Studie "Big Data & Datenschutz". In Ausgabe #21 des td Beliefs Newsletters teilen wir wieder aktuelle Entdeckungen, Branchen-Neuigkeiten, (Be-)Merkenswertes und aktuelle Trends aus der internationalen Welt der digitalen und kreativen Technologien, Produkte, Services und Innovationen – passend zu den drei für uns wichtigsten Trends, den td Beliefs.

ALL PRODUCTS & SERVICES WILL BECOME DIGITAL

Mit Wristify warm durch den Winter
Studenten des MIT entwickelten ein thermoelektrisches Armband, das mit Hilfe von thermischen Impulsen auf die stark durchblutete Haut am Armgelenk das menschliche Temperaturempfinden überlistet. So kann Wristify fröstelnden Körpern vortäuschen, dass es eigentlich warm genug ist. Der Effekt: Warmer Körper, geringere Heizkosten.
iStock teaserbild Mittelstand-Studie
Noch Luft nach oben: unsere repräsentative Umfrage i.A. von Antrieb Mittelstand zeigt, dass viele Betriebe digitale Chancen nicht optimal nutzen.

Wie ist der Stand der Dinge bei kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) im Umgang mit Digitalisierung, Online Marketing und Social-Media-Engagement? Welche Branchen nutzen welche Technologien? Wer ist fit fürs digitale Zeitalter und wer läuft dem den unaufhaltsamen Trend noch hinterher?
Im Auftrag für Antrieb Mittelstand, einer gemeinsamen Initiative der Telekom und weiterer Partner, führte unser trommsdorff + drüner Team von Dezember 2012 bis Ende Januar 2013 eine Umfrage unter 1550 ITK-Entscheidern aus Unternehmen mit 1-49 Mitarbeitern in Deutschland durch. Das Ergebnis veröffentlichte Antrieb Mittelstand als erstes Digitalisierungsbarometer – und wen überrascht es, dass die Größe eines Unternehmens und die Branche den größten Einfluss auf den Grad der Digitalisierung haben. Generell macht die Studie deutlich: Der Nachholbedarf ist enorm.

by
td beliefs newsletter header

Unsere aktuellen Fundstücke: eine WiFi-fähige Parkuhr aus USA, neueste Trendstudien der Big Data Welt und die aktuellen Tops + Flops der creative technology Kampagnen. Diese und weitere aktuelle Entdeckungen, Branchen-Neuigkeiten, (Be-)Merkenswertes und aktuelle Trends aus der internationalen Welt der digitalen und kreativen Technologien, Produkte, Services und Innovationen – passend zu den drei für uns wichtigsten Trends, den td Beliefs – teilen wir in Ausgabe #16 unseres td Beliefs Newsletters.

ALL PRODUCTS & SERVICES WILL BECOME DIGITAL

KERBspace – die clevere WiFi-Parkuhr in der City
Ein Produkt, das Parksituation, Kundenservice und Gebührenabrechnung gleichzeitig optimiert? In Montana, USA steht jetzt ein Prototyp: "KERBspace", der die klassische Parkuhr ersetzen und das Leben von Parkplatzsuchenden erleichtern soll. Jede KERBspace-Parkuhr ist mit WiFi, einem dynamischen Display und Sensoren ausgestattet und gibt so u.a. Auskunft darüber, wo ein Parkplatz wann frei ist. Sobald geparkt und via WiFi oder Parkuhr eingecheckt, entscheidet der Fahrer über seine Parkdauer, bezahlt via Smartphone und erhält bei Ablauf der Parkzeit eine Erinnerung, um selbige online zu verlängern.
Energie-Solar

Experten aus der Energiebranche diskutieren über Marktentwicklungen & strategische Konsequenzen für Vertriebskonzepte im digitalen Zeitalter.

Mit der Studie "Digital Data Insights im Energiemarkt – Konsumentenbedürfnisse verstehen, Marken managen, Vertriebsprozesse optimieren" stellt das Beratungsunternehmen trommsdorff + drüner in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin der Branche erstmals exklusive Einblicke zur Verfügung – auf Basis von Millionen von Suchanfragen deutscher Internetnutzer zu Energiethemen und -marken sowie von Daten der GfK.

Die Keynote der Veranstaltung "Energievertrieb im digitalen Zeitalter" am 3. Juli im Hyatt Regency Hotel in Düsseldorf wird Google Germanys Sales Director, Multi Vertical John Gerosa halten. Gastvorträge von Paul-Vincent Abs, Geschäftsführer von E WIE EINFACH und Harald Memmann, Leiter Innovationsmanagement der RWE Effizienz GmbH sowie eine Paneldiskussion bilden den thematischen Rahmen um die Präsentation der Studienergebnisse von Prof. Dr. Marc Drüner, Geschäftsführer von trommsdorff + drüner.